8.500 Euro pro Person und Monat: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge belasten den Steuerzahler

8.500 Euro pro Person und Monat: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge belasten den Steuerzahler

Für die sogenannte Flüchtlingshilfe ist Geld in Massen vorhanden. Vor allem, wenn ein vermeintlicher Flüchtling minderjährig ist, steigen die Kosten in unermessliche Höhen. Pro Person kommen damit schnell einmal 8.500 Euro pro Monat zusammen – finanziert vom Steuerzahler. von Roscoe Hollister Die sogenannte Flüchtlingshilfe ist zu einem überaus lukrativen Geschäftsmodell geworden. Das wiederum hat zur […]

Der Beitrag 8.500 Euro pro Person und Monat: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge belasten den Steuerzahler erschien zuerst auf anonymousnews.ru | Nachrichten unzensiert.