Alternative für Ostdeutschland – braucht’s Mauern?

Alternative für Ostdeutschland – braucht’s Mauern?

In Ostdeutschland stehen in drei von fünf Bundesländern noch in diesem Jahr Landtagswahlen an. Die Etablierten, um nicht zu sagen, die freiwillig gleichgeschalteten Parteien, fürchten zurecht die große Wähler-Watsche und den Durchmarsch der AfD. Grund dafür könnte auch die mächtige Arroganz der Systemparteien sein, die schon seit Jahren im gesamten Bundesgebiet die Wähler nicht mehr ernst nehmen. Es lohnt sich, mal nach den Ursachen zu sehen, statt nur zu schimpfen. ❖ weiter ►

Der Beitrag Alternative für Ostdeutschland – braucht’s Mauern? erstrahlte zuerst auf QPress.