Schäfer aus Eifel klagt an: Schafe nachts auf Wiese grausam geschächtet

Schäfer aus Eifel klagt an: Schafe nachts auf Wiese grausam geschächtet

„Sie sind bestialisch getötet worden“ und „Wer schächtet nachts meine Tiere?“, fragt ein verzweifelter 62-Jähriger Schäfer aus der Eifel, dem in der Nacht auf der Wiese mehr als ein dutzend Schafe abhanden gekommen waren und der an seine Wiese angrenzende Bäumen angebundene Überreste der Kadaver entdeckte, die für ihn so aussahen, als hätten die Diebe

Der Beitrag Schäfer aus Eifel klagt an: Schafe nachts auf Wiese grausam geschächtet erschien zuerst auf Tichys Einblick.