Wahlkämpfe könnten so brutal werden wie seit Anfang der 30er Jahre nicht mehr

Wahlkämpfe könnten so brutal werden wie seit Anfang der 30er Jahre nicht mehr
Von Hans Heckel auf PAZ Der Sprengstoffanschlag von Döbeln und das Attentat von Bremen erschüttern alle Demokraten. Auf der Linken baut sich eine dramatische Radikalisierung auf. Es mehren sich Anzeichen dafür, dass die Wahlkämpfe von 2019 eine Brutalisierung erfahren, wie sie das Land seit Anfang der 30er Jahre nicht gesehen hat. Der Sprengstoffanschlag auf das … „Wahlkämpfe könnten so brutal werden wie seit Anfang der 30er Jahre nicht mehr“ weiterlesen