Abschied von der Merkel-Partei

Die Bundestagswahl bringt ein politisch verändertes Deutschland hervor. Die zur Merkel-Partei mutierte CDU gibt es nicht mehr. Ideologische Gräben brechen auf. Niemand kann sagen, es hätte keine Themen für diesen Bundestagswahlkampf gegeben. Das Desaster in Afghanistan, die Folgen der Flutkatastrophe, der hohe Spritpreis, die ungelöste Rentenfrage drängten sich als Wahlkampfthemen förmlich auf. Doch je länger sich der Wahlkampf hinzieht und mit jedem Tag deutlicher die Schwächen des Unionskandidaten Armin Laschet offenbart, wird dem Land bewusst, dass sich diese Bundestagswahl grundsätzlich von allen vorhergehenden seit 2005 unterscheidet. Nun erst, in der Endphase des Bundestagswahlkampfes 2021 wird auch für die weniger politisch interessierten Bürger sichtbar, wie sehr die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel das politische Deutschland verändert hat. Merkel ja, CDU nein Abzulesen ist dieser Wandel an den Umfragewerten der Union. Seit Juni 2020 stürzte die CDU in den Umfragen von

Die Bundestagswahl bringt ein politisch verändertes Deutschland hervor. Die zur Merkel-Partei mutierte CDU gibt es nicht mehr. Ideologische Gräben brechen auf.

Niemand kann sagen, es hätte keine Themen für diesen Bundestagswahlkampf gegeben. Das Desaster in Afghanistan, die Folgen der Flutkatastrophe, der hohe Spritpreis, die ungelöste Rentenfrage drängten sich als Wahlkampfthemen förmlich auf.

Doch je länger sich der Wahlkampf hinzieht und mit jedem Tag deutlicher die Schwächen des Unionskandidaten Armin Laschet offenbart, wird dem Land bewusst, dass sich diese Bundestagswahl grundsätzlich von allen vorhergehenden seit 2005 unterscheidet. Nun erst, in der Endphase des Bundestagswahlkampfes 2021 wird auch für die weniger politisch interessierten Bürger sichtbar, wie sehr die scheidende Bundeskanzlerin hier weiterlesen