Baerbock: Schon 21.000 Afghanen geholt – „Es sind aber noch nicht alle da!“

vor 1 Monat 23

Seit der Rückkehr der Taliban an die Macht vor gut zehn Monaten sind nach Angaben von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock („Grüne“) mehr als 21.000 Afghanen nach Deutschland geholt worden. Zwei Drittel, denen die Chaos-„Ampel“ die Aufnahme zugesagt habe, seien bereits in Deutschland, sagte die Ökosozialistin bei der Vorstellung einer Zwischenbilanz ihres „Aktionsplans“ für Afghanistan. Seit Jahresbeginn habe man die Zahl der Ausreisen damit fast verdoppeln können. „Es sind aber noch nicht alle da, denen wir die Zusage gegeben haben“, betonte Baerbock.

Na denn: Macht hoch die Tür, die Tor macht weit! Deutschland hat ja noch nicht genug Sorgen…

Lesen Sie den gesamten Artikel