Berlin: Parlamentsgeschichte in Bild und Klang

vor 1 Monat 20

Jeden Abend im Sommer bis zum Tag der Deutschen Einheit können Spaziergänger und Touristen im Parlamentsviertel in die Geschichte des Reichstagsgebäudes und des Parlamentarismus in unserem Land eintauchen. Die halbstündige Bild- und Klanginstallation mit dem Titel „Dem deutschen Volke – Eine parlamentarische Spurensuche. Vom Reichstag zum Bundestag“ wird auch in diesem Jahr an der Fassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses im Parlamentsviertel präsentiert. 

Im Mittelpunkt der Film- und Lichtprojektion steht die enge Verknüpfung des Reichstagsgebäudes mit der wechselvollen deutschen Parlamentsgeschichte, von den Entwicklungen in der Kaiserzeit bis hin zu den Ereignissen der Gegenwart. Der Film zeichnet nach, wie das Reichstagsgebäude im Laufe der Jahre als Parlamentssi...

Lesen Sie den gesamten Artikel