Bevor alle dran sind: Ethikrat-Mitglied will Studierende und Schüler vorrangig impfen lassen

Laut Humangenetiker und Mitglied des Ethikrates, Wolfram Henn, sollten Studierende und Schüler für die Corona-Impfung priorisiert werden, bevor die Impfung für alle freigegeben wird. Anders als für die Jugendlichen ab 16 Jahren sind die Impfstoffe allerdings noch nicht für Kinder zugelassen.

Laut Humangenetiker und Mitglied des Ethikrates, Wolfram Henn, sollten Studierende und Schüler für die Corona-Impfung priorisiert werden, bevor die Impfung für alle freigegeben wird. Anders als für die Jugendlichen ab 16 Jahren sind die Impfstoffe allerdings noch nicht für Kinder zugelassen....