Brisante Studie: Ergebnisse der Autopsien von Jugendlichen, die nach der zweiten Dosis des Impfstoffs COVID-19 gestorben sind.

vor 1 Monat 15

Eine Gruppe amerikanischer Pathologen, James R. Gill, Randy Tashjian und Emily Duncanson, hat eine Studie durchgeführt , in der sie Autopsiedaten von zwei Teenagern vorlegten, die nach der zweiten Dosis des Impfstoffs COVID-19 gestorben waren. Die Studie erschien in Archives of Pathology & Laboratory Medicine, einer vom College of American Pathologists herausgegebenen, monatlich erscheinenden und von Experten begutachteten internationalen Fachzeitschrift, die von praktizierenden Pathologen in den USA am häufigsten gelesen wird.

Die Untersuchung ergab, dass sich die Herzläsionen, die die beiden jungen Männer nach der Anti-COVID-19-Impf...

Lesen Sie den gesamten Artikel