Corona und Affenpocken made in USA? Russland deckt auf – das nächste HIV, das schon vor 5 Jahren geplant wurde? (Video)

vor 2 Monate 46

Seitdem Anfang Mai 2022 die ersten Fälle von Affenpocken in Europa bestätigt wurden, vermuteten viele, dass Pocken oder Affenpocken die nächste globale Pandemie werden würden, um die fortgesetzte Tyrannei und den Großen Reset des Weltwirtschaftsforums zu rechtfertigen.

Tatsächlich begannen die Medien Anfang Dezember 2021 zu signalisieren, dass die Pocken die nächste Pandemie sein könnten. Wie sich herausstellte, gehören die Affenpocken zur gleichen Familie wie die Pocken, sind aber bei weitem nicht so tödlich.

Bis zur dritten Juliwoche 2022 wurden in 75 Ländern etwa 16 000 Fälle von Affenpocken registriert, wobei die überwiegende Mehrheit der Fälle unter homosexuellen und bisexuellen Männern auftrat. In den USA wurden etwa 3.000 Fälle registriert, darunter zwei Kinder.

Wie schon bei COVID-19 behaupten die Gesundheitsbehörden, dass viele der Infektionen keine bekannte Infektionsquelle haben, was darauf schließen lässt, dass sich die Krankheit auf unbekannte Weise verbreitet...

Lesen Sie den gesamten Artikel