Das erste große Schlachtfeld ist eindeutig Europa – Es scheint wie Wahnsinn, aber hier ist eine größere Agenda im Spiel.

vor 3 Wochen 13

Seit vielen Jahren haben wir die Einführung weitreichender und umwälzender Beschränkungen für die Industrie und die Landwirtschaft im Namen von „Klimawandel“-Initiativen erwartet, und nun scheint die Zeit gekommen zu sein, dass der Kampf beginnt. Das erste große Schlachtfeld ist eindeutig Europa, da die einzelnen Nationen dem Emissionsdiktat der zentralisierten EU-Regierung folgen und ihre eigenen Volkswirtschaften inmitten einer selbst verursachten Energiekrise zerstören. Es scheint wie Wahnsinn, aber hier ist eine größere Agenda im Spiel.

Heute erhebt sich in ganz Europa ein Aufstand der Landwirte, da die eigentlichen Erzeuger der Lebensmittel, die die Bevölkerung am Leben erhalten, verteufelt werden, weil sie sich weigern, unter Bedingungen zu arbeiten, die sie im Grunde in den Ruin treiben würden. Bei den europäischen Emissionsvorschriften geht es nicht nur um Kohlenstoff, auch wenn dies ein wichtiger Aspekt ist. Vielmehr beziehen sich die Vorschriften auch auf andere...

Lesen Sie den gesamten Artikel