Das Klimaschutzurteil des Bundesverfassungs­gerichts: wie vom persischen Großkönig Xerxes 480 v. Chr.

von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke In seinem Beschluss vom 24. März 2021 verabschiedet sich das BVerfG von den Versuchen der modernen Wissenschaft, dem Rätsel der Klimaänderungen auf die Spur zu kommen. Die Karlsruher Richter sind klüger, mindestens aber so intelligent wie es im Jahre 480 v.Chr. der persische Großkönig Xerxes war.

von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke In seinem Beschluss vom 24. März 2021 verabschiedet sich das BVerfG von den Versuchen der modernen Wissenschaft, dem Rätsel der Klimaänderungen auf die Spur zu kommen. Die Karlsruher Richter sind klüger, mindestens aber so intelligent wie es im Jahre 480 v.Chr. der persische Großkönig Xerxes war....