Der jüngste Beweis dafür, dass Masken nicht funktionieren: Infektionen und Todesfälle im maskenpflichtigen Neuseeland steigen höher als im maskenfreien Australien

vor 1 Monat 12

Neue Daten zeigen, dass die in Neuseeland und Singapur gemeldeten Covid-Infektionen Australien bei der jüngsten Omikron-Fälle überholt haben, obwohl in Australien die extrem strenge Maskenpflicht aufgehoben wurde. MailOnline hat die Geschichte unter der Überschrift: „Die erstaunlichen Daten, die beweisen könnten, dass Masken nicht funktionieren“.

In der dicht besiedelten asiatischen Stadt werden überall Masken getragen, während die Neuseeländer gezwungen sind, sie an allen öffentlichen Orten in Innenräumen, wie Einkaufszentren und Bibliotheken, zu tragen.

In beiden Ländern ist die Zahl der Maskenfälle pro Million Einwohner jedoch höher als in Australien, wo die Maskenpflicht in den meisten Innenräumen abgeschafft wurde.

Diese Zahlen scheinen den australischen Vorstoß zur Wiedereinführung der Maskenpflicht, die derzeit nur in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Alten- und Gesundheitszentren gilt, zunichte zu machen.

Sei...
Lesen Sie den gesamten Artikel