Der thailändische Anwaltsverband fordert den Premierminister auf, nach Ablauf seiner achtjährigen Amtszeit zurückzutreten

vor 1 Monat 19

BANGKOK. Die Thai Lawyers Association veröffentlichte am Donnerstag, den 11. August, eine Erklärung, in der sie General Prayuth Chan O-Cha aufforderte, nach 8 Jahren als Premierminister bis August zurückzutreten, ohne dabei auf einen Gerichtsbeschluss warten zu müssen. Der Präsident der Vereinigung, Narinpong Jinapak, erklärte, dass Prayuth seit dem 24. August 2014, also vor der Verkündung ... Weiterlesen ...

Der Beitrag Der thailändische Anwaltsverband fordert den Premierminister auf, nach Ablauf seiner achtjährigen Amtszeit zurückzutreten erschien zuerst auf ThailandTIP.

Lesen Sie den gesamten Artikel