Die Inflation ist zurück

Das Bundesamt für Statistik legt Zahlen zur Rückkehr der Inflation vor. Aber wie kann das sein, wo man den Menschen so viele Konsum-Möglichkeiten genommen hat? Selbst die regierungsamtliche Behörde Destatis räumt Preissteigerungen ein. Für Dienstleistungen seien die Preise im vierten Quartal 2020 um 2,6 Prozent gestiegen, schreibt das Statistische Bundesamt. Man fragt sich allerdings, wie diese Zahl ermittelt wurde, ab November hatten doch fast der gesamte Einzelhandel, Autohäuser, die gesamte Hotellerie und Gastronomie plus Friseure usw. geschlossen. Trotzdem ist die Inflation zurück. Transparenter ist wohl der Dieselpreis. Er ist seit Jahresbeginn um rund 18 Prozent gestiegen. Im Dezember pendelte er um 1,10 Euro, derzeit um 1,30 Euro. Die offiziellen Zahlen sehen etwas unspektakulärer als die Anzeige an der Tankstelle aus. Inflation durch die Luftsteuer Weitere Inflationshinweise geben laut Destatis die Energiekosten. Sie sind im März gegenüber dem Vorjahr um 4,8 Prozent gestiegen,

Das Bundesamt für Statistik legt Zahlen zur Rückkehr der Inflation vor. Aber wie kann das sein, wo man den Menschen so viele Konsum-Möglichkeiten genommen hat?

Selbst die regierungsamtliche Behörde Destatis räumt Preissteigerungen ein. Für Dienstleistungen seien die Preise im vierten Quartal 2020 um 2,6 Prozent gestiegen, schreibt das Statistische Bundesamt. Man fragt sich allerdings, wie diese Zahl ermittelt wurde, ab November hatten doch fast der gesamte Einzelhandel, Autohäuser, die gesamte Hotellerie und Gastronomie plus Friseure usw. geschlossen. Trotzdem ist die