Dieser blinde Fleck gefährdet Frauenleben

In Deutschland verletzt und ermordet ein Attentäter fast nur Frauen. Doch das offensichtliche Motiv Frauenhass ist kein Thema.

In Würzburg ermordete Ende Juni ein Somalier drei Frauen und verletzte fünf Personen schwer. Darunter drei Frauen und ein Mädchen. Medien informierten zwar, dass die Opfer hauptsächlich Frauen waren. Doch von Frauenhass war nicht die Rede. Die Behörden zeigte sich noch Ende Juli betreffend des Motivs ratlos. Möglich sei ein islamistischer Hintergrund oder eine psychische Störung.

Source

...