Dreist ohne Ende? „Ausgedealter Postenschacher“ kostet Steuerzahler ein Vermögen

Am Montag erklärte „ÖBAG-Kaiser“ Thomas Schmid, dass er seinen Vertrag mit März 2022 auslaufen lassen will, berichtet der „Kurier“. Die gönnerhafte Ankündigung bringt die Opposition zum Schäumen. Der SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer kann die Dreistigkeit Schmids kaum fassen und fordert eine Beendigung dieses historischen Skandals durch sofortige Abberufung des Schwerstverdieners. Rund 600.000 Euro hat der österreichische […] Weiterlesen: Dreist ohne Ende? „Ausgedealter Postenschacher“ kostet Steuerzahler ein Vermögen

Am Montag erklärte „ÖBAG-Kaiser“ Thomas Schmid, dass er seinen Vertrag mit März 2022 auslaufen lasse...