Energiekrise/Inflation: Das Altparteien-System kriegt das große Flattern!

vor 3 Wochen 14

Der (linksgrüne) Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer (SPD), hat vor den Folgen der wirtschaftlichen Krise in Deutschland für die „innere Sicherheit“ gewarnt. „Wenn das Vertrauen der Bevölkerung in die politische Führung, die Demokratie und unseren Staat weiter erodiert oder zusammenbricht, das möchte ich mir – noch – nicht ausmalen“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Düsseldorf). Er halte es für „realistisch“, dass die Proteste der „Querdenker“-Bewegung in den vergangenen zwei Jahren „ein Kindergeburtstag waren im Vergleich zum kommenden Herbst und Winter“.

Angesichts weiterhin explodierender Preise befürchtet auch Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD), dass „Extremisten“ die Ängste der Verbraucher „befeuern“ könnten. Sie sagte ebenfal...

Lesen Sie den gesamten Artikel