Energiewende-Irrsinn: Deutsche sammeln Holz im Wald

vor 3 Wochen 18

Der absehbare Energienotstand wirft seine Schatten voraus: Immer mehr Deutsche gehen in die Wälder und suchen nach Brennholz. Denn abgelagertes Kaminholz im einschlägigen Handel wird knapp und kostet inzwischen ca. 140 Euro pro aufgeschütteten Raummeter. Polit-Blogger Michael Mross über die immer absurderen Folgen des Energiewende-Irrsinns, der die Industrienation Deutschland in die Steinzeit zurückkatapultiert.

The post Energiewende-Irrsinn: Deutsche sammeln Holz im Wald appeared first on Deutschland-Kurier.

Lesen Sie den gesamten Artikel