Erdogan: "Unsere Antwort kann jedes Land, das uns stört, über Nacht treffen"

vor 1 Monat 16

thumbnail

Am Ende der Pressekonferenz des Gipfels der Europäischen Politischen Gemeinschaft hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Drohung gegenüber Griechenland bekräftigt. Auf die Frage einer griechischen Journalistin, die ihn daran erinnerte, dass er im letzten Monat im Zusammenhang mit dem Streit um die Inseln in der Ägäis gesagt hatte, dass die Türkei 'plötzlich in der Nacht' kommen könne, reagierte er: "Das gilt nicht nur für Griechenland, unsere Antwort kann jedes Land über Nacht treffen, das uns stört, das unsere Sicherheit gefährdet."

Die Kontroverse zwischen den beiden NATO-Ländern eskalierte weiter, nachdem die Türkei Griechenland beschuldigt hat, am 28. August das Luftabwehrsystem S-300 gegen türkische F16-Kampfjets eingesetzt zu haben, die über der Ägäis flogen. Athen hat die Anschuldigungen zurückgewiesen, aber die Spannungen zeigen keine Anzeichen eines Abbaus.

Mehr auf unserer Webseite: https://pressefreiheit.rtde.live
Lesen Sie den gesamten Artikel