EuGH: Illegaler Aufenthalt für Asylwerber kein Haftgrund

vor 1 Monat 18

In der EU kann ein Asylwerber auch bei besonders großem Zustrom von Ausländern nicht mit der alleinigen Begründung in Haft genommen werden, dass er sich illegal im Land aufhalte. Der Staat müsse in solchen Fällen deutlich machen, dass derjenige eine Bedrohung für die nationale Sicherheit oder die öffentliche Ordnung sei, erklärte der Europäische Gerichtshof (EuGH) […]

Der Beitrag EuGH: Illegaler Aufenthalt für Asylwerber kein Haftgrund erschien zuerst auf Politikstube.

Lesen Sie den gesamten Artikel