Facebook-Zensur: »Stop the steal« darf nicht geschrieben werden

»Stop the steal« — Unter diesem Slogan sammeln sich die Kritiker der US-Wahl, die sich dagegen...

»Stop the steal« — Unter diesem Slogan sammeln sich die Kritiker der US-Wahl, die sich dagegen wehren, dass der Wahlbetrug in vielen US-Bundesstaaten nicht geahndet wird. Facebook hat nun diesen Spruch verboten. Facebook gab bekannt, dass alle Inhalte, die den Satz »Stop the Steal« enthalten, vor der Amtseinführungstag von Joe Biden am 20. Januar entfernt werden [siehe Bericht » Epoch Times«].

Das Unternehmen von Mark Zuckerberg, zu dem auch WhatsApp gehört, erklärte, alle Inhalte zu entfernen, die den Satz enthielten, mit dem Anhänger von Präsident Donald Trump die Integrität der Parlamentswahlen 2020 in Frage stellten. Trump-Anhänger veranstalteten nach den Wahlen vom 3. November mehrere Kundgebungen im ganzen Land unter dem Motto »Stop the Steal«.

Das Social-Media-Unternehmen gibt an, Inhalte entfernen zu wollen, die »in den nächsten Wochen zu weiterer Gewalt führen könnt...