Flüchtlinge brachten das Römische Imperium zu Fall: man nannte sie „Barbaren“

Zum Untergang des Römischen Reiches gibt es unzählige Abhandlungen verschiedenster Historiker. Punkte, wie die Ausbildung und Rekrutierung fremdländischer Krieger im römischen Heer, sowie die Tatsache das zum Schluss die Sklaven mehr Ressourcen verbrauchten, als sie brachten und natürlich die Dekadenz der Römer werden da ins Treffen geführt. Lesen sie eine interessante Studie des italienischen online-Portals […]

Zum Untergang des Römischen Reiches gibt es unzählige Abhandlungen verschiedenster Historiker. Punkte, wie die Ausbildung und Rekrutierung fremdländischer Krieger im römischen Heer, sowie die Tatsache das zum Schluss die Sklaven mehr Ressourcen verbrauchten, als sie brachten und natürlich die Dekadenz der Römer werden da ins Treffen geführt. Lesen sie eine interessante Studie des italienischen online-Portals VOXNews:

Es ist ...