Ganz unten: Polit- und Medien-Darsteller machen Flutkatastrophe zum Gesinnungskrieg, der auf dem Rücken der Opfer ausgetragen wird

Wir beobachten aus der Ferne der Hitze in Wales, was in Deutschland vor sich geht, und wir wundern uns. Es ist, als sei ein Land, das einst, einst ist wohl die Zeit, die vor Helmut Kohl und seiner Vereinigung lag, ein effizientes und von Innovationen getriebenes Land war, mittlerweile zu einer Außenstelle geschlossener Institution geworden, […]

hier weiterlesen