Gitarrist, der 8 Finger nach J&J-Impfstoff verloren hat, sagt RFK, Jr: Menschen müssen zur Verantwortung gezogen werden

vor 3 Wochen 16

In einer kürzlich erschienenen Folge des „RFK Jr. The Defender Podcast“ beschrieb der Gitarrist Jeff Diamond, dass ihm acht Finger amputiert werden mussten und er seine Gesangsstimme verlor, nachdem er etwa eine Woche nach der Verabreichung des Impfstoffs COVID-19 von Johnson & Johnson Blutgerinnsel entwickelt hatte.

childrenshealthdefense.org: „Am 9. Juli 2021 wurde Jeff Diamond, ein professioneller Musiker, Gesangslehrer und Begleitgitarrist, mit dem Impfstoff COVID-19 von Johnson & Johnson (J&J) geimpft.

Etwa eine Woche später wurde Diamond bewusstlos in seiner Wohnung aufgefunden. Er wurde in ein örtliches Krankenhaus in Minnesota gebracht, wo er drei Wochen lang im Koma l...

Lesen Sie den gesamten Artikel