Hat Pfizer die Verantwortung für die Gesundheitspolitik übernommen? Wie Pfizer von der Pandemie profitierte.

vor 1 Monat 21

mercola.com

  • Die COVID-19-Pandemie war ein echter Segen für Pfizer. Sie hat nicht nur den Jahresumsatz von Pfizer verdoppelt, sondern dem Arzneimittelhersteller auch ein einzigartiges Gewicht bei der Festlegung der US-Gesundheitspolitik verschafft – etwas, das selbst überzeugten Impfgegnern wie Dr. Paul Offit Sorgen bereitet
  • Der Umsatz von Pfizer im Jahr 2021 betrug 81,3 Milliarden Dollar – etwa doppelt so viel wie im Jahr 2020 – und die COVID-Impfung machte davon 36,78 Milliarden Dollar aus
  • Der COVID-Impfstoff von Pfizer beherrscht 70 % des US-amerikanischen und europäischen Marktes, und Paxlovid, das COVID-Medikament von Pfizer, ist in Krankenhäusern zu einer Standardbehandlung geworden. Und ...
Lesen Sie den gesamten Artikel