Hoch angesehener Genetiker warnt vor AstraZeneca-Impfung für junge Leute!

3. Mai 2021 (LifeSiteNews)  – „Wenn Sie zwischen 20 und 30 Jahre alt sind, ist das Risiko, von Astra-Zeneca geimpft zu werden, höher als das Risiko, nicht geimpft zu werden.“ Diese bemerkenswerte Aussage wurde am vergangenen Mittwoch im nationalen, öffentlich finanzierten Fernsehsender France 5 von einem Akademiker gemacht, dessen Referenzen und Erfolgsbilanz aus Sicht des „Establishments“ nicht […]

3. Mai 2021 (LifeSiteNews)  – „Wenn Sie zwischen 20 und 30 Jahre alt sind, ist das Risiko, von Astra-Zeneca geimpft zu werden, höher als das Risiko, nicht geimpft zu werden.“

Diese bemerkenswerte Aussage wurde am vergangenen Mittwoch im nationalen, öffentlich finanzierten Fernsehsender France 5 von einem Akademiker gemacht, dessen Referenzen und Erfolgsbilanz aus Sicht des „Establishments“ nicht zu vermuten sind.

Der Genetiker und Präsident der Cancer League, Axel Kahn, sprach mit stiller Autorität: 

„Ich habe diese Analyse über AstraZeneca. Ich habe zufällig im Impfstoffgeschäft gearbeitet: Einmal war ich wissenschaftlicher Leiter einer großen internationalen Gruppe, die praktisch die gesamte Impfstoffindustrie im Portfolio hatte. Es ist also wirklich ein Bereich, den ich gut kenne.

Von Anfang an wusste...