Julian Reichelt: „Die Regierung mag das Volk am liebsten schweigend!“

vor 4 Monate 28

Die Propaganda-Offensive der „Ampel“-Regierung gegen das eigene Volk habe begonnen, meint Ex-„Bild“-Chef Julian Reichelt. Wer im herannahenden Bibber-Winter gegen Energie-Kollaps und Horror-Inflation demonstrieren wolle, werde schon jetzt von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) „verunglimpft und kriminalisiert“. Deren Behörden (Bundesamt für Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt) hätten Bürger, die ihr Recht auf Versammlungsfreiheit ausüben wollten, „sehr genau im Blick“.

Die Einschüchterungs-Botschaft der „roten Nancy“ läuft darauf hinaus: Wer die „Ampel“-Sozialisten wegen der Energie-Katastrophe zu scharf kritisiere, sei „rechts“. Oder ist, um im Verfassungsschutz-Jargon zu sprechen, dem „Phänomenbereich“ zuzurechnen.

„Die Maulkorb-M...

Lesen Sie den gesamten Artikel