Kampf gegen Klima-Sozialisten und Klima-Linke

James Taylor [Einführung des Übersetzers: James Taylor umreißt in diesem Beitrag die Art und Weise, mit der das Heartland Institute die Klimaille zu bekämpfen gedenkt. Diese Haltung könnte nach Ansicht des Übersetzers auch für das EIKE stehen, weshalb der Beitrag hier übersetzt wird. Außerdem dürfte es ziemlich spannend werden zu verfolgen, wie dieser Kampf jenseits des Großen Teiches ausgefochten wird. – Ende Einführung]

Traurigerweise wird das Jahr 2020 als ein Jahr beispielloser Angriffe auf die menschliche Freiheit in die Geschichte eingehen. Die Amerikaner litten unter von der Regierung angeordneten wirtschaftlichen Betriebs-Schließungen, erzwungener „sozialer Distanzierung“, Forderungen nach Gesichtsmasken und einer Demokratischen Partei, die zunehmend sozialistisch geworden ist. Und die Linke plant bereits für 2021 noch aggressivere Angriffe.

Wir vom Heartland Institute geben nicht nach. Mit der Einführung mehrerer neuer Programme und Social-Media-Marketing-Bemühungen bringt Heartland den Kampf direkt zu den Sozialisten, und zwar auf eine Weise, wie es die Linke noch nie zuvor erlebt hat.

Natürlich ist die vor uns liegende Aufgabe nicht leicht. Mächtige internationale Interessengruppen auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) planen für 2021 einen „Great Reset“ des Kapitalismus, der die soziale und wirtschaftliche Fr...