„MercadoLibre“ reicht Beschwerden gegen „Apple“ ein

vor 1 Monat 7
Artikel-Thumbnail

Der E-Commerce-Riese "MercadoLibre" hat bei den Kartellbehörden in Brasilien und Mexiko Beschwerden gegen "Apple" wegen wettbewerbswidriger Praktiken eingereicht. Das Unternehmen mit Sitz in den USA wird beschuldigt, ein Monopol für den Vertrieb von Apps für seine Geräte zu missbrauchen. In einer Mitteilung erklärte "MercadoLibre", dass "Apple" eine Reihe von Beschränkungen für den Vertrieb digitaler Güter […]

The post „MercadoLibre“ reicht Beschwerden gegen „Apple“ ein first appeared on latinapress Nachrichten.
Lesen Sie den gesamten Artikel