Nach Tod von Drogendealer: Schwere Migrantenkrawalle in Brüssel (VIDEOS)

Erneut wird ein westeuropäischer Staat von schweren Migrantenkrawallen heimgesucht. Und erneut geschieht es im „Herzen der EU“, in Belgiens Hauptstadt Brüssel, genauer gesagt in den Migrantenvierteln. Dort verwüsten jugendliche Moslems Straßenzüge, Geschäfte, Autos und attackieren Polizisten und Passanten. Migrant starb in Polizeigewahrsam Hintergrund der Ausschreitungen und der Gewalt ist der Tod des 23-jährigen Migranten Ibrahima […]

Erneut wird ein westeuropäischer Staat von schweren Migrantenkrawallen heimgesucht. Und erneut geschieht es im „Herzen der EU“, in Belgiens Hauptstadt Brüssel, genauer gesagt in den Migrantenvierteln. Dort verwüsten jugendliche Moslems Straßenzüge, Geschäfte, Autos und attackieren Polizisten und Passanten.

Migrant starb in Polizeigewahrsam

Hintergrund der Ausschreitungen und de...