Neue Erkenntnisse zu Klaus Schwabs „Du wirst nichts besitzen und glücklich sein“: Wie KI und das Internet der Dinge alles kontrollieren werden, was Sie im Leben tun

vor 4 Monate 34

Ein Freund kontaktierte mich heute und informierte mich, dass der Luxusautohersteller BMW angekündigt hat, Autobesitzern 18 Dollar pro Monat für beheizte Sitze zu berechnen.

An sich klingt das nach keiner großen Sache. Die meisten Leute können sich ohnehin keinen BMW leisten. Aber es fügt sich in einen breiteren Trend ein, der meiner Meinung nach die wahre Bedeutung des Slogans des Weltwirtschaftsforums im Zusammenhang mit dem Great Reset erfasst: „Sie werden nichts besitzen, Sie werden keine Privatsphäre haben und Sie werden glücklich sein.“

Wenn Klaus Schwab oder ein anderer Globalist Ihnen sagt, dass Sie nichts besitzen werden, meinen sie damit nicht unbedingt, dass Sie buchstäblich nichts besitzen u...

Lesen Sie den gesamten Artikel