Schock in Frankfurt: Flüchtender Facharbeiter aus Nigeria (46) stößt 60-Jährige Frau ins Gleisbett!

Bei seiner Flucht vor Fahrkartenkontrolleuren am Regionalbahnbahnhof des Frankfurter Flughafens stieß ein 46-jähriger Nigerianer gestern eine unbeteiligte Reisende ins Gleisbett. Zivilfahnder der Bundespolizei verfolgten den Täter und nahmen ihn kurze Zeit später vor dem Terminal 1 fest. Die 60-jährige Deutsche verletzte sich beim Sturz am Kopf, verlor kurzzeitig das Bewusstsein und musste medizinisch versorgt werden. […]

hier weiterlesen