Sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase

Es ist wahrlich schwer, in diesen Zeiten Geld sicher anzulegen. Wer an die Börse geht, sollte die sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase kennen. Die fundamentale Überbewertung des US-Aktienmarktes hat längst alle Rekorde gebrochen. Sie ist höher als am Top des Jahres 2000 und höher als 1929. Es gibt also keinen Zweifel mehr, dass wir es hier mit der größten Spekulationsblase aller Zeiten zu tun haben. Diese Feststellung gilt umso mehr, da sich die Anleihenmärkte und die Immobilienmärkte ebenfalls in einer Spekulationsblase befinden. Im Unterschied zu 2007 ist dieses Mal auch der deutsche Immobilienmarkt betroffen. Das schreibt sogar die Bundesbank. Immerhin machen Immobilienkredite rund 70 Prozent der gesamten Kreditvergabe an inländische Unternehmen und Privatpersonen aus. Welche Risiken hier bestehen, brauche ich Ihnen nicht zu erklären.           Ein überbewerteter Markt kann lange überbewertet bleiben Viele meiner Kritiker sagen jetzt: „Was wollen Sie? Die Märkte

Es ist wahrlich schwer, in diesen Zeiten Geld sicher anzulegen. Wer an die Börse geht, sollte die sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase kennen.

Die fundamentale Überbewertung des US-Aktienmarktes hat längst alle Rekorde gebrochen. Sie ist höher als am Top des Jahres 2000 und höher als 1929. Es gibt also keinen Zweifel mehr, dass wir es hier mit der größten Spekulationsblase aller Zeiten zu tun haben.

Diese Feststellung gilt umso mehr, da sich die Anleihenmärkte und die Immobilienmärkte ebenfalls in einer Spekulationsblase befinden. Im Unterschied zu 2007 ist dieses Mal auch der deutsche Immobilienmarkt betroffen. Das schreibt sogar ...