Täter von Würzburg soll „schuldunfähig“ sein? – Nein!

Es sind Bilder, die Würzburg nie vergessen wird. Nach dem islamistischen Axt-Attentat 2016 griff im Juni 2021 ein Mann, barfuß und eine FFP2-Maske tragend mit einem Messer mehrere Menschen an. Seine Opfer waren überwiegend Frauen, drei von ihnen starben. Gezielt stach er in Hals, Nacken und Rücken seiner Opfer ein, rief den Schlachtruf „Allahu Akbar“ Der Beitrag Täter von Würzburg soll „schuldunfähig“ sein? – Nein! erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Es sind Bilder, die Würzburg nie vergessen wird. Nach dem islamistischen Axt-Attentat 2016 griff im Juni 2021 ein Mann, barfuß und eine FFP2-Maske tragend mit einem Messer mehrere Menschen an. Seine Opfer waren überwiegend Frauen, drei von ihnen starben. Gezielt stach er in Hals, Nacken und Rücken seiner Opfer ein, rief den Schlachtruf „Allahu Akbar“ (Gott ist größer!). Es waren Momente, die ganz Deutschland in Trauer und Schock versetzten – wieder mal.

Der Beitrag Täter von Würzburg soll „schuldunfähig“ sein? – Nein! erschien zuerst auf Tichys Einblick.

...