Tucker Carlson: Zensur der Technologie-Giganten schützt den Biden-Clan

Tatsachen, die Joe Biden seit Jahren in Interviews dementiert, sind nun durch E-Mails seines Sohnes...

»Das sowas in unserem Land passieren kann, hätte bis vor kurzem noch keiner geglaubt.«

»Die Tech-Firmen, denen durch diese Geschichte geschadet werden könnte, hatten Angst und bezogen Stellung. Drei Wochen vor einer landesweiten Wahl wurde alles zensiert. Sie haben die Öffentlichkeit daran gehindert, die Nachrichten zu lesen…«

So kommentierte Tucker Carlson auf Fox News die unhaltbare Zensur-Maschinerie von Twitter und Facebook, die einen New York Post Artikel gelöscht und kurzzeitig sein Kampagnenkonto gesperrt hatte.

Es folgte keine Entschuldigung und keine vernünftige Erklärung.

»Sie haben es einfach so getan, wie die chinesische Regierung es einfach so tut. Es handelt sich um Monopole – sie haben alle Macht.«

»Es handelte sich um Massenzensur, die Amerika seit 250 Jahren nicht erlebt hat.«

Carlson sieht damit das Fundament der Demokratie als solcher angegriffen, denn »Demokratie ...