US-Dollar Index (DXY) erholt sich, da mehr Analysten bullish werden

Der US-Dollar-Index (DXY) erholt sich, nachdem mehr Analysten ihren Ausblick für den Greenback geändert haben. Der Index reagiert auch auf die besseren Inflationsdaten aus den Vereinigten Staaten. Er notiert bei 90,25 $ und damit höher als der Tiefststand dieser Woche von 89,25 $. Analysten werden bullish gegenüber dem Dollar Die jüngste Stabilität des US-Dollars hat in den letzten Tagen mehr Haussiers angezogen. In einer kürzlich veröffentlichten Notiz änderten die Analysten von Morgan Stanley ihre Ansicht über den Dollar aufgrund des erhöhten US-Stimulus auf „neutral“. Im Jahr 2020 rechneten die Analysten mit einem Kursrückgang um mehr als 5% für dieses Jahr. The post US-Dollar Index (DXY) erholt sich, da mehr Analysten bullish werden appeared first on Invezz.

Der US-Dollar-Index (DXY) erholt sich, nachdem mehr Analysten ihren Ausblick für den Greenback geändert haben. Der Index reagiert auch auf die besseren Inflationsdaten aus den Vereinigten Staaten. Er notiert bei 90,25 $ und damit höher als der Tiefststand dieser Woche von 89,25 $.

DXY weiterlesen