US-Wahlen sind Resultat einer »landesweiten Verschwörung«

Pressekonferenz von Trumps Anwälten: Wahlbetrug in Verbindung mit George Soros und der...

In einer Pressekonferenz im Hauptquartier der Republikaner in Washington DC kommentierte das Anwalts-Team US-Präsident Donald Trumps die derzeitigen Klagen wegen Wahlbetrugs, die derzeit in mehreren US-Bundesstaaten am Laufen sind. Teil der Pressekonferenz waren der persönliche Anwalt von Trump, Rudy Giuliani, und Sidney Powell, die in den letzten Wochen beide widerholt die Vorgehensweise in der Presse darlegten. »Dies war nicht die Idee von 10 oder 12 demokratischen Politikern«, sagte Giuliani. »Dies war ein Plan. Man müsste ein Narr sein, um das nicht zu erkennen. […]Als ich sag, dass in 10 Staaten alles nach dem gleichen Muster verlief, verstand ich, dass es sich nicht um einen Zufall handeln kann.« Während einer Marathon-Pressekonferenz in Washington, DC, umriss Giuliani, der Trumps Bemühungen, die Wahlergebnisse vor Gericht anzufechten. Giuliani sagte, dass illegale Briefwahlzettel und Briefwahlscheine für Biden abgegeben wurden. Auch waren korrupte Wah...