Von wegen “Schallenberg-Machtwort”: Söldner-Rekrutierung lief wochenlang weiter

vor 1 Monat 31

In seiner Antwort auf eine FPÖ-Anfrage über mutmaßlich illegale Anwerbung heimischer Kriegsfreiwilliger für die Ukraine blieb ÖVP-Außenminister Alexander Schallenberg viele Antworten schuldig und behauptete faktenwidrig, er habe das Treiben eingestellt. Das Ende der verbotenen Rekrutierung dürfte vielmehr die Folge der kritischen Wochenblick-Berichterstattung sein…

Schallenberg hat keine Ahnung über Söldner-Anzahl

Der schwarze Minister inszeniert sich als Macher: Nachdem er am 9. März Wind von den Söldneraufrufen d...

Lesen Sie den gesamten Artikel