Welche Kosten Krankenkassen für Hörgeräte übernehmen

Mit einem guten Hörvermögen steht und fällt das Allgemeinbefinden. Wer nicht mehr alles hört, zieht sich gesellschaftlich zurück. Was die Krankenkassen zahlen. Ist das Hörvermögen eingeschränkt, leidet in der Regel der persönliche Lebensstandard stark. Ursache sind meist das fortgeschrittene Alter oder gesundheitliche Probleme. Doch heutzutage muss niemand mehr mit einem solchen Problem leben: Hörhilfen verschaffen Abhilfe und sorgen somit ebenfalls für ein deutlich besseres Allgemeinbefinden. Allerdings ist die Anschaffung eines solchen Geräts immer mit einigen Kosten verbunden, sodass sich gemeinhin schnell die Frage stellt, ob die Krankenkassen sich hieran beteiligen. Voraussetzen zur Kostenübernahmen von Krankenkassen Ist eine Hörhilfe aus gesundheitlichen Gründen notwendig, sind die Krankenkassen sogar dazu verpflichtet, einen dementsprechenden Zuschuss zu bezahlen. Allerdings müssen hierfür verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu gehört, dass bei einem HNO-Arzt ein Sprach

Mit einem guten Hörvermögen steht und fällt das Allgemeinbefinden. Wer nicht mehr alles hört, zieht sich gesellschaftlich zurück. Was die Krankenkassen zahlen.

Ist das Hörvermögen eingeschränkt, leidet in der Regel der persönliche Lebensstandard stark. Ursache sind meist das fortgeschrittene Alter oder gesundheitliche Probleme. Doch heutzutage muss niemand mehr mit einem solchen Problem leben: Hörhilfen verschaffen Abhilfe und sorgen somit ebenfalls für ein deutlich besseres Allgemeinbefinden. Allerdings ist die Anschaffung eines solchen Geräts immer mit einigen Kosten verbunden, sodass sich gemeinhin schnell die Frage stellt, ob die Krankenkassen sich hieran beteiligen.

Voraussetzen ...