Whistleblower: Warum wir nach 1972 nie mehr zum Mond zurückgekehrt sind (Video)

vor 1 Monat 18

Bereits in den 1950er Jahren verfügten die Menschen über die Technologie, um gigantische Raumschiffe und Raumstationen zu bauen. Laut dem Whistleblower William Tompkins wurden sie schließlich gebaut. Aber der offizielle Bericht ist, dass wir nach 1972 nie mehr zum Mond gegangen sind. Warum nicht? Und was ist inzwischen mit dem geheimen Raumfahrtprogramm passiert? Von Ella Ster

In Teil 1 können Sie lesen, dass William Tompkins eine wichtige Rolle im geheimen Weltraumprogramm spielte, in dem bereits in den 1950er Jahren Technologien und Raumfahrzeuge entwickelt wurden, mit denen man im Weltraum reisen konnte. Tompkins war auch maßgeblich an der Entwicklung des Apollo S...

Lesen Sie den gesamten Artikel