Wirklich Frau Esken? Natürlich kein Wort zum Chebli Skandal aber Sie planen schon Bündnisse!

...