Womöglich ein „Bedrohungsbeobachtungsprogramm“: Ehemaliger US-Marineoffizier zu UFO-Vorfällen

Vor der kommenden Veröffentlichung des Pentagon-Berichts über nicht identifizierte Luftphänomene hat der frühere Leutnant der US-Marine, Ryan Graves, seine vermutlichen Begegnungen mit Flugobjekten unklarer Herkunft in einem Interview mitgeteilt.

Vor der kommenden Veröffentlichung des Pentagon-Berichts über nicht identifizierte Luftphänomene hat der frühere Leutnant der US-Marine, Ryan Graves, seine vermutlichen Begegnungen mit Flugobjekten unklarer Herkunft in einem Interview mitgeteilt....