Zahlen zum Tage: Wir testen uns zu Tode, wir fürchten uns zu Tode

(Michael W. Alberts) Es gibt keine dritte Welle. Punkt. Die steigenden „Fallzahlen“, mit denen die ewige Kanzlerin uns erneut einsperren will, sind eine statistische Irreführung. Die Pandemie dümpelt schlimmstenfalls auf sehr erträglichem Niveau vor sich hin, trotz angeblich so gefährlichen neuen Varianten. Eine Analyse der neusten RKI-Zahlen und der Auswirkungen der ständig steigender Schnell- und Selbsttests.

(Michael W. Alberts) Es gibt keine dritte Welle. Punkt. Die steigenden „Fallzahlen“, mit denen die ewige Kanzlerin uns erneut einsperren will, sind eine statistische Irreführung. Die Pandemie dümpelt schlimmstenfalls auf sehr erträglichem Niveau vor sich hin, trotz angeblich so gefährlichen neuen Varianten. Eine Analyse der neusten RKI-Zahlen und der Auswirkungen der ständig steigender Schnell- und Selbsttests....