Zu wenig Kerosin nach OMV-Unfall: Fluglinie AUA muss im Ausland auftanken

vor 2 Wochen 42

Austrian Airlines Flugzeug

Ist der Treibstoff in Österreich ohnehin schon erheblich verteuert, wird nun die Spritknappheit aufgrund eines OMV-Unfalls zu weiteren Preisschocks führen. Die Austrian Airlines (AUA) wurden bereits gebeten, aufgrund von Kerosin-Knappheit ihre Flugzeuge im Ausland aufzutanken.
Lesen Sie den gesamten Artikel